Willkommen auf der Homepage von Harald Rohr!

Der „Zeitgenosse“ Harald Rohr (1940-2016) hat sein Berufsleben der Arbeit für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung gewidmet.

Er hat dabei eine digitale Schatzkiste mit schriftlichen Zeugnissen gefüllt – mit Reflexionen, Grundsatzpapieren, Glossen, Theaterszenen, Predigten, Fürbitten. Sie sind lebendig und anschaulich, und viele sind weiter hochaktuell.

Deshalb wurde diese Homepage nach seinem Tod nicht geschlossen, sondern sie wird gepflegt und mit weiteren Fundstücken aufgefüllt.

Eine besondere Entdeckung ist eine Gebetesammlung, die „Brot für die Welt“ 1999 unter dem Titel „Gottes Erde – Land für alle“ herausgegeben hat, hier zu finden als „Gebete für die Eine Welt“ – Fürbitten zum Kirchenjahr und zu vielen Themen und Anlässen, die auch heute nicht besser formuliert werden könnten.

Harald Rohr hat im Ruhestand in und bei Magdeburg regelmäßig Gottesdienste gehalten. 135 seiner Magdeburger Predigten sind nun hier zu lesen.

45 dieser Predigten wurden vom Eine Welt Zentrum Herne für eine Buchausgabe ausgewählt und sind im November 2018 erschienen. Neben den Predigten enthält das Buch Geleitworte und Würdigungen von Wegbegleitern des Autors.



Harald Rohr: Herzensschätze
Predigten zum Zeitgeschehen.
Luther-Verlag (Bielefeld) 2018