Monatsarchive: Juni 2015

Fürbittengebet: Feindselige Aktionen gegen Flüchtlinge und Flüchtlingsunterkünfte in Sachsen, Ende Juni

Dieser Text ist Bestandteil des wöchentlichen Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion „Brot für die Welt“ und des Eine Welt-Zentrums in Herne, NRW   Wir bitten dich, treuer Gott: stelle dich selbst unter die Menschen, die sich in diesen Tagen vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friedensverantwortung, Gebete zum Zeitgeschehen, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fürbittengebet: Feindselige Aktionen gegen Flüchtlinge und Flüchtlingsunterkünfte in Sachsen, Ende Juni

Fürbittengebet: Griechenlands Arme in der Schulden- und Währungskrise

Dieser Text ist Bestandteil des wöchentlichen Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion „Brot für die Welt“ und des Eine Welt-Zentrums in Herne, NRW   Treuer Gott, dessen Herz die Stimmen der Armen heraus hört aus den Rufen der Menschheit, wir bitten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gebete zum Zeitgeschehen, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fürbittengebet: Griechenlands Arme in der Schulden- und Währungskrise

Fürbittengebet: Terroristischer Massenmord an 39 Touristen in Sousse, Tunesien

Dieser Text ist Bestandteil des wöchentlichen Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion „Brot für die Welt“ und des Eine Welt-Zentrums in Herne, NRW   Barmherziger Gott, du wendest dich nicht ab von den furchtbaren Tagen und Orten, an denen unsere Herzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friedensverantwortung, Gebete zum Zeitgeschehen, Religionen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fürbittengebet: Terroristischer Massenmord an 39 Touristen in Sousse, Tunesien

Zu Fuß in Bergen-Belsen

Das muss der Republikaner neidlos anerkennen: auch eine Monarchie kann wirkungsmächtige Bilder zustande bringen – jenseits vom royalem Zuckerguss über den Konflikten einer rauen Gesellschaft wie der britischen. Was Queen Elizabeth II, 89 und ihr Prinzgemahl Philipp, 94 bei ihrem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friedensverantwortung, Kommentare | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zu Fuß in Bergen-Belsen

Musizieren statt präsentieren

Ich hänge vorm Pantoffelkino und gucke Queen, live! Der Reporter bemüht sich redlich, die Rituale dieser weitgehend wortlosen Veranstaltung „Staatsbesuch“ korrekt zu benennen und mit Bedeutung zu umhüllen. So würden Queen und Bundespräsident nunmehr vor der uniformierten Kapelle Aufstellung nehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friedensverantwortung, Glossen, Kommentare | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Musizieren statt präsentieren

Staatsreligion Christentum – die Versuchung lebt weiter!

Gottesstaat? Gott bewahre! Gottesstaat, Horror und Hirngespinst, von Pseudo-Muslimen an die Wand bzw. auf Fernsehschirme und Webseiten geschmiert. Niemand kann mit der tödlichen Intoleranz eines solchen Konzeptes von Gesellschaft leben, Muslime nicht, Christen und religiös nicht gebundenen Menschen erst recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Religionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Staatsreligion Christentum – die Versuchung lebt weiter!

23.000 Glockenschläge: eine Schule für Gehör und Gewissen

Das war kirchliche Lobbyarbeit vom Feinsten. Zunächst einmal, weil es nicht um institutionelle Eigeninteressen einer Kirche in unserer Gesellschaft ging. Es ging, wie es das Privileg der Gemeinde Jesu sein sollte, um Menschen, in denen er selbst uns mit hoher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Religionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 23.000 Glockenschläge: eine Schule für Gehör und Gewissen

Kindersoldaten: „Ist ja wieder gut“ gibt es nicht!

Es hilft mir, dass ich mir die Örtlichkeit vorstellen kann. Vor Jahrzehnten habe ich in der Lehrwerkstatt CAPA der Baptistischen Kirche in Bukavu, Demokratische Republik Kongo zusehen dürfen, wie junge Männer das Kfz-Handwerk erlernten, auf afrikanisch. Also nicht als Ersatzteil-Auswechsler, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friedensverantwortung, Kommentare, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Kindersoldaten: „Ist ja wieder gut“ gibt es nicht!

Öko-Faires Gotteshaus – eine Beziehungskiste

Ich soll mich für ein „Öko-Faires Gotteshaus“ stark machen, drängt die Broschüre einer Nichtregierungsorganisation, die sich unter Christenmenschen großer Wertschätzung erfreut. Im alltäglichen kirchlichen Management sprechen wir freilich nicht vom „Gotteshaus“, sondern von unserer Kirche. In meinen Kinder- und Jugendjahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Ökologie, Religionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Öko-Faires Gotteshaus – eine Beziehungskiste

„Pilgerweg Klimagerechtigkeit“ für Fußkranke

Sein Heimatland zu verlassen – in meinem Fall den Lebensraum der Ev. Kirche von Westfalen – hat auch in undramatischen Zeiten seinen Preis. Sicher, es hat sich gelohnt, auf die alten Tage noch einmal eine neue Herausforderung im evangelischen Ostdeutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Menschenrechte, Ökologie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „Pilgerweg Klimagerechtigkeit“ für Fußkranke