Schlagwort-Archive: Menschenrechte

Fürbittengebete zur Flüchtlingspolitik; August 2015; vom 30.08. rückwärts

Diese Texte sind Bestanddteil des wöchentlichen Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion „Brot für die Welt“ und des Eine Welt-Zentrums in Herne, NRW 71 vermutlich in Kühl-LKW erstickte Flüchtlinge an Österr. Autobahn A4 im Burgenland (Text zum 30.08.2015) Du, unser Gott, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gebete zum Zeitgeschehen, Menschenrechte, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fürbittengebete zur Flüchtlingspolitik; August 2015; vom 30.08. rückwärts

Fürbittengebet: Griechenlands Arme in der Schulden- und Währungskrise

Dieser Text ist Bestandteil des wöchentlichen Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion „Brot für die Welt“ und des Eine Welt-Zentrums in Herne, NRW   Treuer Gott, dessen Herz die Stimmen der Armen heraus hört aus den Rufen der Menschheit, wir bitten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gebete zum Zeitgeschehen, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fürbittengebet: Griechenlands Arme in der Schulden- und Währungskrise

Mein Fußballleben ohne Sepp

Die Menschheit kann aufatmen. Heute endlich ist es soweit. Sepp Blatter, der Präsident aller FußballerInnenherzen wird wieder einmal gekrönt, respektive zum FIFA-Präsidenten gewählt werden. Er ist bereit, uns auch sein neuntes Lebensjahrzehnt zu opfern. Uns, den Staatenlenkern, wann immer wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glossen, Kommentare | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Mein Fußballleben ohne Sepp

Eritrea? Muss ich das kennen?

Eritrea? Ich fürchte, eine satte Mehrheit unter uns Deutschen wird kaum in der Lage sein, diesem Land einigermaßen korrekt seinen Platz auf der Landkarte zuzuweisen. Ja, den Namen hört man öfter, Tagesschau und so. Irgendwo da bei Syrien, oder Afrika? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Eritrea? Muss ich das kennen?

Todesstrafe, Gedanken am Karfreitag

Statistiken zur Todesstrafe sind beides: bitter notwendig – und zugleich Augenwischerei; dann, wenn man sie mit einer wirklichkeitsgetreuen Wiedergabe der Rolle von Staaten als Richter und Henker verwechselt. Es schüttelt mich, wenn ich mir klarmache, dass mein Staat noch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Todesstrafe, Gedanken am Karfreitag

Mit nasser Hose vor KiK

Ich erinnere mich genau: damals im Herbst 2012 haben nicht wenige evangelische Kirchengemeinden in ihren Gottesdiensten Fürbitte gehalten für die 260 Opfer der Brandkatastrophe in einer Textilfabrik im pakistanischen Karatschi. In den Anregungen, die sie dazu vom Eine Welt-Zentrum in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glossen, Kommentare | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mit nasser Hose vor KiK

Fürbittengebet: Internationaler Aktionstag gegen menschenfeindliche Staudammprojekte, 14.März

Dieser Text ist Bestandteil des wöchentlichen Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion „Brot für die Welt“ und des Eine Welt-Zentrums Herne, NRW Wir bitten für die kleinen Leute, die dir in vieler Herren Länder ihr Leid klagen, weil Projekte für Großstaudämme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gebete zum Zeitgeschehen, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Fürbittengebet: Internationaler Aktionstag gegen menschenfeindliche Staudammprojekte, 14.März

Fürbittengebet: Neonazis drängen Bürgermeister wegen geplanter Flüchtlingsunterbringung aus dem Amt

Dieser Text ist Bestandteil des wöchentlichen Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion „Brot für die Welt“ und des Eine Welt-Zentrums in Herne, NRW Wir bitten für alle Frauen und Männer, die sich – unbeachtet von der großen Öffentlichkeit – in politischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friedensverantwortung, Gebete zum Zeitgeschehen, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Fürbittengebet: Neonazis drängen Bürgermeister wegen geplanter Flüchtlingsunterbringung aus dem Amt

Stabilitätsfaktor Prügelstrafe

Mit der Prügelstrafe habe ich meine Erfahrungen. Ich vermute, sie liegen um einiges über dem Durchschnitt meiner Generation. Aber ganz sicher bin ich mir da nicht. Immerhin habe ich zwei Jahre lang in einer Schulklasse gesessen, zu deren Ausstattung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stabilitätsfaktor Prügelstrafe

Den dicksten Fisch für Verbrecherkönig Leopold

Wann sind die dicksten, die gewinnträchtigsten Geschäfte der Wirtschaftsgeschichte eingefädelt worden? Als Bill Gates die Sache mit Microsoft ins Rollen brachte? Als Apple die Börse stürmte? Von Klitschen wie Siemens oder VW wollen wir, wenn es um die Frage nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friedensverantwortung, Kommentare, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Den dicksten Fisch für Verbrecherkönig Leopold