Author Archives: Karin Rohr

1. Sonntag nach Weihnachten; Flucht der Familie Jesu vor dem „Kindermord von Bethlehem“

Gott, unser Retter, wir danken dir für rettende Gewissheit, die du in Joseph geweckt hast, als er begriff, dass er mit den Seinen fliehen musste, sofort! Wir danken dir aber auch dafür, dass du in unseren Tagen nicht aufhörst in … Continue reading

Posted in Flüchtlinge, Gebete zum Zeitgeschehen | Comments Off on 1. Sonntag nach Weihnachten; Flucht der Familie Jesu vor dem „Kindermord von Bethlehem“

Weihnachten: „Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens“

Herr Gott, Heiliger Geist, stehe uns zur Seite damit uns die Weihnachtsbotschaft vom „Frieden auf Erden“ nicht unzugänglich bleibt als frommes Wunschbild, sondern sich verwandelt in deinen Auftrag, deine Herausforderung an uns; damit wir fähig und mutig werden, als Menschen … Continue reading

Posted in Gebete zum Zeitgeschehen | Comments Off on Weihnachten: „Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens“

Landesweite Weihnachtskollekte „Brot für die Welt“ (24.12.2015)

Gerechter Gott, verwandle unsere Kollekte für die Aktion „Brot für die Welt“ in Saatgut der Gerechtigkeit, wie es dein Wille ist, damit die Arbeit der Partnerinnen und Partner unserer Kirche in den Armutsregionen der Welt dazu beiträgt, dass Hungernde nicht … Continue reading

Posted in Gebete zum Zeitgeschehen | Comments Off on Landesweite Weihnachtskollekte „Brot für die Welt“ (24.12.2015)

Flüchtlinge: Mehr als eine Million Antragsteller im Jahr 2015 (13.12.2015)

Treuer Gott, du begleitest den Lebensweg der Völker durch wirkungsmächtige Zeichen. Hilf uns, das Zeichen dieser Tage zu erkennen und zu begreifen: dass 2015 tatsächlich mehr als eine Million Menschen Zuflucht suchen in unserem Land. Gib uns Ohren, die zuerst … Continue reading

Posted in Flüchtlinge, Gebete zum Zeitgeschehen | Comments Off on Flüchtlinge: Mehr als eine Million Antragsteller im Jahr 2015 (13.12.2015)

Flüchtlinge: Antisemitische Prägung eines Teils der muslimischen Flüchtlinge (13. 12. 2015)

Gerechter Gott, du berufst uns zu Hüterinnen und Hütern unserer Nächsten und legst uns Mitverantwortung auf für das Wohl unserer Gemeinschaft. Gib uns deshalb Empfindsamkeit für die Ängste unserer jüdischen Landsleute, die Grund haben, den prägenden Antisemitismus nicht weniger Flüchtlinge … Continue reading

Posted in Flüchtlinge, Gebete zum Zeitgeschehen | Comments Off on Flüchtlinge: Antisemitische Prägung eines Teils der muslimischen Flüchtlinge (13. 12. 2015)

Flüchtlinge: Blockade für Nicht-Bürgerkriegsflüchtlinge auf der „Balkanroute“ (06.12.15)

Barmherziger Gott, du hörst die verzweifelten Schreie der Flüchtlinge, die seit vielen Tagen am Beginn der „Balkanroute“ festgehalten werden, auf freiem Feld, weil sie nicht als Kriegsflüchtlinge gelten. Ferne Nächste, gewaltsam daran gehindert, ihre Bitte um Schutz vorzutragen, wie unser … Continue reading

Posted in Flüchtlinge, Gebete zum Zeitgeschehen, Kommentare | Comments Off on Flüchtlinge: Blockade für Nicht-Bürgerkriegsflüchtlinge auf der „Balkanroute“ (06.12.15)

1. Advent Eröffnung der 57. Jahresaktion „Brot für die Welt“: Satt sein ist nicht genug“

Gerechter Gott, niemand anderer als Jesus selber macht uns mitverantwortlich für das tägliche Brot unserer Nächsten. Um Anteil an seinem Geist bitten wir für uns, damit er das Leitwort der neuen Jahresaktion „Brot für für Welt“ wirken lässt in unserem … Continue reading

Posted in Gebete zum Zeitgeschehen, Menschenrechte | Comments Off on 1. Advent Eröffnung der 57. Jahresaktion „Brot für die Welt“: Satt sein ist nicht genug“

Sind wir im Krieg? (29.11.2015)

Barmherziger Gott, du lenkst unsere Füße auf den Weg des Friedens, auf keinen sonst. Deshalb bitten wir für die vielen einfachen Menschen in Syrien, die in diesen Tagen ohne ihr Zutun zu Opfern der Luftangriffe zur Vergeltung für die terroristischen … Continue reading

Posted in Flüchtlinge, Friedensverantwortung, Gebete zum Zeitgeschehen | Comments Off on Sind wir im Krieg? (29.11.2015)

Flüchtlinge: Klimawandel würde gewaltige Flüchtlingsströme auslösen (29.11.2015)

Du Gott, der die Wahrheit liebt, mache unsere Vernunft und unser Gewissen empfänglich für die Wahrheit, mit der die Fachwelt uns anlässlich der Welt-Klimakonferenz konfrontiert: dass ein hemmungsloser Klimawandel hunderte von Millionen zu Flüchtlingen machen wird, weil der steigende Meeresspiegel … Continue reading

Posted in Flüchtlinge, Gebete zum Zeitgeschehen, Ökologie | Comments Off on Flüchtlinge: Klimawandel würde gewaltige Flüchtlingsströme auslösen (29.11.2015)

Beginn der UNO-Klimakonferenz in Paris (29.11. 2015)

Treuer Gott, du Schöpfer und Bewahrer der Kreisläufe des Lebens, wir bitten für alle, die sich in den Tagen und Wochen der Welt-Klimakonferenz in Paris bewähren müssen als Treuhänder deines Werkes und deines Willens, als gute Mütter und Väter der … Continue reading

Posted in Gebete zum Zeitgeschehen, Ökologie | Comments Off on Beginn der UNO-Klimakonferenz in Paris (29.11. 2015)