Flüchtlinge: Allgemeines Kirchengebet am Ewigkeitssonntag (22..11.2015)

Der Text wird angeboten als Ergänzung des Allgemeinen Kirchengebets am Ewigkeitssonntag. Am „Totensonntag“ werden vielerorts die Namen der im vergangenen gestorbenen Gemeindeglieder im Allgemeinen Kirchengebet genannt.

Mache unsere Herzen fähig und bereit,
auch zu trauern um die ungezählten Namenlosen,
die in diesem Jahr auf der Flucht umgekommen sind,

an fernen Brennpunkten des weltweiten Fluchtgeschehens
und auf den Fluchtrouten,
die uns täglich beschäftigen.

Verbinde uns mit den Flüchtlingen
in unserer Nachbarschaft,
die vom Tod ihrer Liebsten erfahren haben,

in Kriegen oder auf der Flucht,

Verbinde uns auch mit denen, die in einer Ungewissheit leben,
die schlimmer sein kann, als eine Todesnachricht.

Dieser Beitrag wurde unter Flüchtlinge, Gebete zum Zeitgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.