Flüchtlinge: Blockade für Nicht-Bürgerkriegsflüchtlinge auf der „Balkanroute“ (06.12.15)

Barmherziger Gott, du hörst die verzweifelten Schreie der Flüchtlinge,
die seit vielen Tagen am Beginn der „Balkanroute“ festgehalten werden,
auf freiem Feld,
weil sie nicht als Kriegsflüchtlinge gelten.

Ferne Nächste, gewaltsam daran gehindert, ihre Bitte um Schutz vorzutragen,
wie unser Gesetz es ihnen erlaubt,
als Bürger von Ländern, die nicht als sichere Herkunftsstaaten gelten.

Wecke in uns die Ehrlichkeit, die vor dir bestehen kann,
damit wir uns nicht über ferne Regierungen empören,
die in Wahrheit ausführen, worauf die EU
und unser eigenes Land drängen.

Bleibe an der Seite der willkürlich Abgewiesenen,
auch wenn sie unter großen Gefahren
an ihrem Ziel festhalten,
weil sie nicht anders können.

Bleibe auch an der Seite all derer,
die nach Kräften versuchen,
dem Recht wieder Geltung zu verschaffen
an Stelle hilfloser Willkür.

This entry was posted in Flüchtlinge, Gebete zum Zeitgeschehen, Kommentare. Bookmark the permalink.