Schlagwort-Archive: Fremdenfeindlichkeit

Fürbittengebete zur Flüchtlingspolitik; August 2015; vom 30.08. rückwärts

Diese Texte sind Bestanddteil des wöchentlichen Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion „Brot für die Welt“ und des Eine Welt-Zentrums in Herne, NRW 71 vermutlich in Kühl-LKW erstickte Flüchtlinge an Österr. Autobahn A4 im Burgenland (Text zum 30.08.2015) Du, unser Gott, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gebete zum Zeitgeschehen, Menschenrechte, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fürbittengebete zur Flüchtlingspolitik; August 2015; vom 30.08. rückwärts

Friedhof oder Flüchtlingsheim Wo lernt man sich besser kennen?

„Die Toten kommen“ proklamiert die Künstlergruppe „Zentrum für Politische Schönheit“ und meint damit im Mittelmeer ertrunkene Flüchtlinge. Sie sollen aus provisorischen Gräbern an den Küsten Südeuropas exhumiert und in Deutschland nach hiesigem Standard und gemäß den Riten ihrer vermuteten Religion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Friedhof oder Flüchtlingsheim Wo lernt man sich besser kennen?

Fürbittengebet: Flüchtlinge aufnehmen! Brandanschlag in Tröglitz, Sachsen-Anhalt

Dieser Text ist Bestandteil des wöchentlichen Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion „Brot für die Welt“ und des Eine Welt-zentrums Herne, NRW   Erhalte uns die Gewissheit, dass niemand anderer als Jesus selbst uns gegenüber tritt, in den Fremden, den Flüchtlingen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Friedensverantwortung, Gebete zum Zeitgeschehen, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fürbittengebet: Flüchtlinge aufnehmen! Brandanschlag in Tröglitz, Sachsen-Anhalt

Gemeingefährlicher Brandbeschleuniger: religiös-rassistische Feindbilder

Betrachtet im Licht von Vernunft und Wahrheit, haben sie dann etwas miteinander zu tun? Das Dorf Tröglitz in Sachsen-Anhalt und die ländliche Kleinstadt Garissa im nördlichen Kenia, nicht weit von der Grenze zum desolaten Somalia? Beide sind Standort eines demolierten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufsätze, Friedensverantwortung, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gemeingefährlicher Brandbeschleuniger: religiös-rassistische Feindbilder

„Spaziergang – 70 Jahre und drei Tage danach

70 Jahre und drei Tage nach dem Inferno vom 16. Januar 1945 werden in den Straßen von Magdeburg zwei Demonstrationszüge unterwegs sein. Die Menschen werden sich zu zwei weitgehend unvereinbaren Leitbildern für unsere Gesellschaft bekennen. Aber niemand muss die Polizei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für „Spaziergang – 70 Jahre und drei Tage danach

Kein „Asylat“ – nur ein Schreibfehler?

Die Kamera wischt nur kurz über die Hauswand der abgefackelten Flüchtlingsunterkunft im bayrischen Vorra. Die Fernsehredaktion will wahrscheinlich ihrer Berichtspflicht genügen, ohne den Tätern zu viele Sekunden Sendezeit einzuräumen. Aber die wenigen Augenblicke genügen, um ihre über das Hakenkreuz-Firmenlogo hinausgehende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Kein „Asylat“ – nur ein Schreibfehler?