Tag Archives: Kirchengeschichte

Assyrische Christen – Ökumenische Außenseiter bis heute?

Assyrische Christen? Das war irgendwas. Hinter den Nebelwänden meines Theologiestudiums Mitte des vorigen Jahrhunderts tauchen vage Erinnerungen auf: in einem der ersten leidenschaftlichen Konflikte der jungen Christenheit gehörten die assyrischen Ortskirchen zu den Verlierern. Es ging um keine Kleinigkeit. Die … Continue reading

Posted in Kommentare, Menschenrechte | Tagged , , , , , | Comments Off on Assyrische Christen – Ökumenische Außenseiter bis heute?

IS: Morde mit Vorgeschichte

Die Krisenstäbe in den Hauptstädten der Welt haben eine neue Standardaufgabe: die Echtheit der Bekennervideos von Terrororganisationen abzuschätzen. Eine noch so grauenvolles Fälschung kann ja immerhin bedeuten, dass ein in Todesgefahr schwebender Mensch vielleicht doch noch nicht ermordet worden ist. … Continue reading

Posted in Kommentare, Menschenrechte | Tagged , , , , | Comments Off on IS: Morde mit Vorgeschichte

Fürbittengebet: Verbrennung eines jordanischen Militärpiloten durch die IS-Terrormiliz

Dieser Text ist Bestandteil des wöchentlichen Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion “Brot für die Welt” und des Eine Welt-Zentrums in Herne, NRW Barmherziger Gott, Du fühlst das Entsetzen, das uns erfasst bei der Nachricht von der Verbrennung eines Gefangenen durch … Continue reading

Posted in Gebete zum Zeitgeschehen | Tagged , , , , , | Comments Off on Fürbittengebet: Verbrennung eines jordanischen Militärpiloten durch die IS-Terrormiliz

Kölner Dom: “Ex Oriente Lux”

Selbst auf meinem bescheidenen in die Jahre gekommenen Röhrenfernseher ein eindrucksvolles Bild: am Kölner Dom erlischt die abendliche Rundum-Beleuchtung. Kein Kurzschluss, sondern volle Absicht. Der geistliche Hausherr will dem Kölner PEGIDA-Ableger – Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes – … Continue reading

Posted in Glossen, Kommentare, Satire | Tagged , , , , | Comments Off on Kölner Dom: “Ex Oriente Lux”

Für ein Wahlkampf-Foto nach Rom

Fastenaktion 2013, 20. März Die Protokoll-Abteilung des Vatikan wird dafür sorgen, dass das Foto schleunigst an den Präsidentenpalast in Harare geschickt wird. Das gehört sich so, wenn ausländische Staatsgäste ohne eigenen Fotografen nach Rom kommen. Zum Beispiel zum Händedruck mit … Continue reading

Posted in Kommentare, Serien | Tagged , , , , , , , | Comments Off on Für ein Wahlkampf-Foto nach Rom

Realismus des Fischers

Fastenaktion 2013, 3. März Den Rentenbescheid in der Tasche habe ich der Stadt meines Berufslebens vor mehr als zehn Jahren Lebewohl gesagt. So war es Zufall, dass ich von einem Fest erfahren habe, das heute nur eine Straßenecke von meinem … Continue reading

Posted in Aufsätze, Kommentare, Serien | Tagged , , , | Comments Off on Realismus des Fischers

Die Hindus oder wir?

30 Millionen fromme Menschen an ein und demselben Tag an ein und demselben Ort. Da wird ein Evangelischer Kirchentag zum bescheidenen Dorffest. Die Kumbh Mela der Hindus in Allahabad am Zusammenfluss von Ganges und Yamuna ist, wie wir kümmerlichen Europäer … Continue reading

Posted in Kommentare | Tagged , , , | Comments Off on Die Hindus oder wir?