Tag Archives: Wirtschaftliche Menschenrechte

1. Mai: Protest vor meiner Haustür?

Protestdemo vor der Privatwohnung des politischen Gegners? Das geht zu weit. So haben wir es uns vor kurzem mehrheitlich versichert, als Neonazis Bürger so zu solchen Aufmärschen anstifteten. Neulich sollten Pläne für die Aufnahme von Flüchtlingen durch Psychoterror gegen Kommunalpolitiker … Continue reading

Posted in Glossen, Menschenrechte | Tagged , , , | Comments Off on 1. Mai: Protest vor meiner Haustür?

Fürbittengebet: Tag der Arbeit – in der globalisierten Wirtschaft, 1.Mai

Dieser Text ist Teil des Wöchentlichen Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion “Brot für die Welt” iund des Eine Welt-Zentrums in Herne, NRW Wecke in uns die Bereitschaft, den Frauen und Männern ins Gesicht zu sehen, denen wir in der globalisierten … Continue reading

Posted in Gebete zum Zeitgeschehen, Menschenrechte | Tagged , , , | Comments Off on Fürbittengebet: Tag der Arbeit – in der globalisierten Wirtschaft, 1.Mai

Kaffee? Klare Sache! Aber wo liegt Mubende?

Mubende! Nie gehört? Verständlich und kein Grund für schlechtes Gewissen! Aber genau auf diese Unwissenheit setzen sie: Funktionäre der Regierung des afrikanischen Uganda und mehr noch die Verantwortlichen beim Hamburger Kaffeeunternehmen Neumann. Neumann, in jedem Großstadt-Telefonbuch ist das eine lange … Continue reading

Posted in Kommentare, Menschenrechte | Tagged , , , , | Comments Off on Kaffee? Klare Sache! Aber wo liegt Mubende?

Konsumenten-Seelchen

  Ich löffele gemütlich mein Frühstücksei. Dazu gesellt sich die ruhige Stimme eines Experten, der gerade im Radio interviewt wird. Wie ich erfahre, ist der Mann Konsumforscher, also jemand, der mir aufs Portemonnaie und aufs Sparkonto schaut. Die Redakteurin will … Continue reading

Posted in Glossen, Kommentare, Menschenrechte | Tagged , , | Comments Off on Konsumenten-Seelchen

Klamottenfabriken: Trümmerhaufen als Gedenkstätte?

  Der achtgeschossige Betonklotz, bzw. der Trümmerhaufen, der von ihm übrig geblieben ist, erinnert mich unwillkürlich an den Trümmerberg der Dresdner Frauenkirche zu Zeiten der DDR. Für jeden, der damals zu Besuch in die Stadt kam, war er ein Mahnmal … Continue reading

Posted in Kommentare, Menschenrechte | Tagged , , , , | Comments Off on Klamottenfabriken: Trümmerhaufen als Gedenkstätte?

Stromausfall

Fastenaktion 2013, 21. März Wir Alten sind Gewohnheitstiere. So um fünf ereilt mich seit Jahr und Tag der innere Weckruf, wahrscheinlich die Strafe für fahrlässig erworbenen Bluthochdruck. Wegschleichen von der ehelichen Schlafstatt, zwei Medikamente schlucken, erledigen, was sonst so im … Continue reading

Posted in Kommentare, Serien | Tagged , , , | Comments Off on Stromausfall