Schlagwort-Archive: Brot für die Welt

Dividende für „Brot für die Welt“-Spender-innen

Als John F. Kennedy die Beziehungen zu Fidel Castros Kuba kappte, kannte ich meine Frau noch nicht. Das will etwas heißen, wenn man sich erste Gedanken über die bald anstehende Goldene Hochzeit macht. Länger als ein halbes Jahrhundert stand die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Dividende für „Brot für die Welt“-Spender-innen

Fürbittengebet: Heiligabend, Landesweite „Brot für die Welt-Kollekte“, Satt ist nicht genug

Dieser Text ist Bestandteil des Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion „Brot für die Welt“ und des Eine Welt-Zentrums Herne, NRW Der Text ist gedacht als kurzes Segensgebet über der eingesammelten Kollekte Treuer Gott, Du bist die Quelle der Lebenskraft, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gebete zum Zeitgeschehen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fürbittengebet: Heiligabend, Landesweite „Brot für die Welt-Kollekte“, Satt ist nicht genug

„einfach leben“? Skurrile Verzögerungseffekte

Bei meiner ersten Berührung mit der Arbeit von „Brot für die Welt“, Ende 1959, passten die Werbe- und Infomaterialien der nagelneuen Aktion noch mühelos in einen einzigen Aktenordner. Alle Interessierten konnten sich rasch in etwa den gleichen Informationsstand aneignen. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufsätze, Glossen, Kommentare | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für „einfach leben“? Skurrile Verzögerungseffekte

Irgendwie satt ist nicht genug

„Satt ist nicht genug!“ Wer´s nicht glauben mag, frage den Hänsel, den bemitleidenswerten gefangenen Jungen, der sich von der Hexe im Pfefferkuchenhaus fett füttern lassen muss. Manches mal schon sind nicht nur Hexen, sondern auch verrückte kleine und große Tyrannen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Irgendwie satt ist nicht genug

Satt werden war ein Anfang, immerhin! Erinnerungen eines alten BROT FÜR DIE WELT-Spenders

Für einen neugierigen Menschen ist das Leben immer zu kurz. Andererseits ist es lang genug, dass einstige Prioritätenlisten samt den dazu gehörigen Einstellungen und Fähigkeiten Museumsreife erlangen können. Du kramst in deinem Opa-Archiv nach Lebensregeln, die vor 65 Jahren jedes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufsätze, Kommentare, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Satt werden war ein Anfang, immerhin! Erinnerungen eines alten BROT FÜR DIE WELT-Spenders

Fürbittengebet „Satt ist nicht genug!“ (56. Jahresaktion Brot für die Welt)

Dieser Text ist Bestandteil des Fürbittendienstes zum Zeitgeschehen der Aktion „Brot für die Welt“ und des Eine Welt-Zentrums in Herne Es ist naheliegend, den Text auf mehrere SprecherInnen aufzuteilen Treuer Gott, Jesus hat uns die Bitte um das Tägliche Brot … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gebete zum Zeitgeschehen, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fürbittengebet „Satt ist nicht genug!“ (56. Jahresaktion Brot für die Welt)

Fischfasten ohne Fisch?

  Unsere christlichen Vorfahren hatten es offensichtlich ganz dick hinter den Ohren! Verbindliche Fastenzeiten gab es ja reichlich, einschließlich aller Freitage. Da waren alle Jahre weit mehr als hundert Veggie-Days angesagt. Dem armen Volk wird das allerdings kaum aufgefallen sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fischfasten ohne Fisch?

Halbes Brot – Halber Segen?

  In meiner Jackentasche steckt ein großer Geldschein. Einer von denen, die ich im Alltag selten in die Hand nehme. Ich nehme ihn mit zum Heiligabend-Gottesdienst. Dort werde ich ihn in die Kollekte zur Unterstützung der Aktion „Brot für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Halbes Brot – Halber Segen?

Fürbittengebet: Karfreitags-Kollekte für die Aktion „Brot für die Welt“

 Bausteine für das Allgemeine Kirchengebet A Wir bitten um den Segen Gottes für die Kollekte zur Unterstützung der Aktion „Brot für die Welt“, die wir hier als Gemeinde Jesu zusammenlegen:   dass das Geld sich in den Händen mutiger und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gebete zum Zeitgeschehen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Fürbittengebet: Karfreitags-Kollekte für die Aktion „Brot für die Welt“